Fortbildung Praxisanleiter

Gemäß der Ausbildungs- und Prüfungsverordnung zum Notfallsanitätergesetz muss die Praxisanleitung der Schüler in der praktischen Ausbildung durch geeignete Fachkräfte sichergestellt werden.Wie auch in anderen Bereichen der rettungsdienstlichen Praxis ergeben sich auch hier oft erst im Lauf der Zeit Fragestellungen, die in der Ausbildung noch nicht präsent waren, und aktuelle Änderungen von Vorgaben, die es erfordern, das bisherige Vorgehen zu überdenken.

Um die Kenntnisse aus der Weiterbildung zu vertiefen und so die weitere Handlungskompetenz zu sichern, bieten wir für interessierte Praxisanleiter eine Fortbildung an.

 

Zielgruppe:

Praxisanleiter, die als Verantwortliche in der praktischen Ausbildung von Notfallsanitätern tätig sind und die bereits eine berufspädagogische Weiterbildung gemäß § 3 Abs. 1 Nr. 1c NotSanAPrV abgeschlossen haben.

 

Inhalte:

  • Teamfindung und –bildung
  • Argumentationsaufbau und Kommunikation
  • Abgleich von Lehraussagen

 

Termin:

PF 1/18: 05.12. – 06.12.2018

(Anmeldeschluss: 31.10.2018)

 

Lehrgangsgebühren:

160 € (inkl. Verpflegung)

 

Zur Anmeldung nutzen Sie bitte das Anmeldeformular.

Artikelaktionen